Berichte Wettkampfsport

30
Apr

Staffel Hamburg-Marathon 2024

<Friedhelm F.> Es war einmal. So beginnen viele Märchen. Dann gibt es Schwierigkeiten und am Ende sind alle glücklich! Es waren einmal vier Frauen des LSF, die hatten die tolle Idee als Staffel am Hamburg-Marathon teilzunehmen. Die Anmeldung war gemacht. Einen Staffelnamen hatte man auch schnell gefunden: "LSF-Ladies". Aber die böse Realität (normalerweise die böse Stiefmutter!) wollte nicht, dass diese Staffel an den Start geht.

Weiterlesen …

21
Apr

(Halb-)Marathon in Hannover

<Judith H.> …da ist natürlich auch der LSF vertreten! Schon am Abend vorher haben wir uns in einer kleinen Gruppe beim Italiener getroffen und uns schon mal gemeinsam auf den Lauf gefreut. Der war dann auch wirklich schön! Die Sonne schien, zu heiß war es nicht, und wenn es doch etwas wärmer wurde, brachte oft der leichte Gegenwind eine willkommene Abkühlung. Die Strecke ist abwechslungsreich, sie verläuft durch die Stadt, ist aber gleichzeitig sehr grün, da es für die Marathonis auch durch die Eilenriede, den wunderschönen Stadtwald Hannovers geht.

Weiterlesen …

16
Mär

Ossiloop 2024 - Der Bus ist voll

<Robert S.> Der Ossiloop hat nach wie vor seine Anziehungskraft nicht verloren. Ein Ausdruck dessen ist, dass die Plätze im Ossiloop- Bus bereits jetzt vergeben sind. Die, die es auf die Liste geschafft haben, bekommen in den nächsten Tagen eine Bestätigung und einen Hinweis auf die Zahlungsmodalitäten. Bis Ende des Monats März können Interessierte sich noch auf eine Nachrückliste setzen lassen. Die Schreiben bitte an eine entsprechende Nachricht an robert.sprenger@lsf-oldenburg.de.

Weiterlesen …

01
Mär

Ossiloop 2024 - Bus Anmeldung

<Robert> Liebe Ossiloperinnen, liebe Ossilooper, liebe Mitmenschen, die den Ossiloop noch nicht kennen,
mit der Eröffnung der Ossiloop Anmeldung am 01. Dezember 2023 wollen wir auch die Eröffnung für den Ossiloop-Bus der LSF Oldenburg starten.

Weiterlesen …

20
Feb

Bahntraining mal anders

Auf dem Plan standen 12x200m, allerdings nicht wie gewohnt auf der Bahn in Wechloy, sondern an der Autobahnbrücke in Aschhausen. Fast alle, die regelmäßig beim Bahntraining dabei sind, kamen der Einladung (wenn man es so bezeichnen möchte, immerhin stand es auch auf so auf dem Trainingsplan) nach und trafen sich bei Denise und Micha zuhause. Von dort ging es ca. 3km die Aschhauser Straße entlang bis zur besagten Autobahnbrücke.  200m immer mit Tempo hoch und langsam herunter traben. Nach 6 Durchgängen 3 Minuten Stehpause, bisschen erholen und dann mit erhöhtem Tempo die restlichen 6 Durchgänge zu absolvieren. Im Ergebnis war es eine sehr harte VO2 Max Einheit, die allen viel abverlangt hat, aber in der Gruppe auch Spaß gemacht hat. Zumindest gab es beim Auslaufen den Wunsch einer Wiederholung. Das nehmen wir natürlich sehr gerne auf.

05
Feb

Sandkruger Schleife 2024 - Erfolgreicher Wettkampfauftakt

<Manfred Lan.> Nachdem Hochwasserbedingt im Januar die Durchführung der „Sandkruger Schleife“ ausfallen musste, war es am 4. Februar nun endlich so weit. Der erste Wettkampf im neuen Jahr stand auf dem Programm. 54 Laufsportfreundinnen und Laufsportfreunde nahmen die Herausforderung an.

Weiterlesen …

31
Dez

Silvesterlauf Nordenham - Steife Brise da oben!

<Micha> Auf der Suche nach einem Silvesterlauf 2023 fiel die Wahl letztlich auf den gut organisierte, familiären Lauf in Nordenham. Hintergrund war, dass ich nach 4 Jahren Wettkampfpause mal wieder unter Wettkampfbedingungen über 5km laufen wollte als Standortbestimmung nach vier Monaten Grundlagentraining. Frank G., Michi H, hatten sich als Pacemaker über 4:12er Pace bereiterklärt, Nadine H. und Magdalena H. wollten im Windschatten hinterherlaufen. Zudem fand auch der 10km Lauf statt, an dem Antje G., Marcel G und Christian K. an den Start gingen. Wie es war, erfahrt ihr hier:

Weiterlesen …

05
Dez

Heute kein Bahntraining

Aufgrund der Witterung fällt das Bahntraining heute aus, die Laufbahn wird nicht gefegt/ gereinigt, von daher kein Training! Trainingsplan für die nächsten Wochen aktualisiert.