20
Aug

<Sascha J.> Mit der Zauberkraft (in Siebenmeilenstiefeln) des eisernen Willens und vorangegangenem, hartem Training errang Susanne S. über die zehn Meilen beim Schortenser Jever-Fun-Run den sensationellen siebten Platz (in1:16:21). Vor ihr nur Läuferinnen von internationaler Klasse, aus Kenia, Äthiopien, oder den Niederlanden. Aber immerhin war sie professionell mit Pacemaker unterwegs. Frank begleitete sie über die gesamte Distanz und war von ihrem Kampfgeist schier begeistert. Und wir sind begeistert, dass sie sich nicht von Franks Geschwätz (Anmerkung Frank: Alles super seriös. Kein geqautsche, nur klare Worte/Anweisungen) ablenken ließ, aber Susanne kann da gut mit um. Für einen kurzen Plausch bei Maximalgeschwindigkeit ist sie immer zu haben. Ob auf den 10 Meilen auch so ist uns nicht bekannt. Was bekannt, dass sie die Laufkollegen Marco und Klaus locker hinter sich ließ. Über die Distanz war vereinsintern nur Christian Kerzel schneller als sie und belegte bei den Herren einen sehr guten 17. Platz in 1:08:55.

 

19
Aug

Eine Ende kann ein Anfang sein - Hallen-/Krafttraining

Die Ferien sind vorbei, was auch bedeutet, dass die Halle in Ofenerdiek wieder zur Verfügung steht und das Krafttraining nach der langen Sommerpause wieder starten kann. Immer Montags ab 20:00 Uhr in der Sporthalle am Schulzentrum. Steffi freut sich schon Euch ein wenig motivieren zu dürfen. Mehr Informationen unter Trainingszeiten-> Stabitraining.

18
Aug

Der Einladung zum diesjährigen Sommergrillfest folgten etwa 60 Laufsportfreunde. Das bedeutet: Rekordbeteiligung bei der fünften Auflage. Sehr gefreut hat uns, dass auch zahlreiche neue Mitglieder und Teilnehmer vom Sommerlaufkurs mitfeierten. Bereits zum dritten Mal stellten Sonja und Stefan ihre Halle für die Feier zur Verfügung. Ein großes Dankeschön! Entgegen der Wetterprognosen verschwanden die Regenwolken pünktlich, so dass wir die zahlreichen Köstlichkeiten vom umfangreichen Grillbuffet unter freiem Himmel genießen konnten. In entspannter Atmosphäre wurden tolle Gespräche geführt, gelacht und nächste Läufe geplant.

15
Aug

<Sascha J.> Am 14.08. fand das AbendsportFEST des NLV-Kreises Oldenburg statt. Dank Dirk Spekkers Idee des Einlagenwettbewerbs über 4*400m, für alle Veranstalter der letztjährigen Themenlaufserie, nahmen auch 32 Hobbyläufer an dem Leichtathletikspektakel teil. Absolut unbekanntes Terrain für die Langstreckenläufer. Sichtlich nervös gingen die Läufer der Laufsportfreunde und der weiteren Lauftreffs (Oldenburg Süd, Ofenerdiek, Rastede, Eversten) an den Start. s.

01
Aug

<Niels H.> Auch in diesem Jahr hat sich eine mit ausgesuchten Experten besetzte Karawane in Richtung Alpen in Bewegung gesetzt. Es galt, unsere Vereinsfarben bei unseren geschätzten südlichen Nachbarn hochzuhalten. Dass es hier ebenfalls um die Befriedigung eines aufkeimenden Suchtfaktors geht, hatte sich bereits unmittelbar nach dem nächtlichen Laufereignis 2018 angedeutet, als wir beschlossen, uns die Hügel auch einmal im Hellen anzusehen.

31
Jul

<Sascha J.> Raus aus der Komfortzone Laufen, hieß es für sieben LaufsportfreundInnen am 28.07.2019 in der Nähe von Bremen. Für die drei StarterInnen der olympischen Distanz (1,5 schwimmen; 40km Rad fahren; 10km Laufen)  ging es dabei sogar schon recht früh raus (auch aus dem Bett). Um kurz nach fünf klingelte der Wecker, da um 09:00 Uhr der erste Startschuss beim Triathlon des LC Hansa Stuhr e.V. fiel. Früher Start an dem heißen Tag ein Vorteil? Veronika, Thomas und ich starteten etwas  zeitversetzt zum Sprung ins angenehm temperierte, ruhige, klare Wasser, da in wir verschiedenen Gruppen eingeteilt waren.

27
Jul

Trotz der laufunfreundlichen Temperaturen beginnt der Herbstblock vom Bahntraining am nächsten Dienstag, Den Plan findet ihr wie gewohnt hier. Bisher läuft die Bahnsaison wirklich gut, wir haben einen sehr hohen Teilnehmerschnitt, einige neue Gesichter dabei, die Stimmung ist ausgezeichnet. Die letzten Wochen haben wir auch mal das gewohnte Bahnterrain verlassen und uns an Koordinationsleitern sowie auf dem Beachvolleyballfeld versucht. In der Sommerpause war es eine willkommene Abwechslung!

14
Jul

Brauchen wir wirklich eine weitere WhatsApp-Gruppe? Zahlreiche Mitglieder meinen "Ja", denn wer schon einmal versucht hat, möglichst viele Mitglieder via WhatsApp schnell bzw. kurzfristig auf eine Laufveranstaltung o.ä. hinzuweisen, die wird schnell festgestellt haben, dass die Information in mehreren Gruppen veröffentlicht werden muss. Um diesen Umstand zu beseitigen, wurde die Gruppe "LSF Info" gegründet.

Ältere Berichte findet ihr im jeweiligen Archiv von
Wettkampfsport und Breitensport/Wandern.
In der rechten Spalte nach Monaten geordnet. Alles seit dem 01.03.13.