12
Sep

Tolle Herbstfrühform beim LSF

In den letzten zwei bis drei Wochen sind viele tolle Platzierungen bei den Wettkämpfen erreicht worden, nicht nur bei den Altersklassen sondern auch im Gesamtklassement. Beginnen wir mit Patrick Brüggemann, der den Hinteraner Spendenlauf über 5km in 18:04min gewinnen konnte. Seine tolle Form konnte er einige Tage später beim General Olbricht-Lauf unter Beweis stellen, als er über 10km in 37:01min eine neue Bestzeit aufstellte und Platz 2 erreichte. Der IHK Ausbildungslauf war bei den Damen ebenfalls in LSF Hand, Neuzugang Deike Burkhardt gewann diesen Lauf und Antje Jacobs kam als Gesamtdritte aufs Podest, ein toller Erfolg für die beiden. Nur zwei Tage später war Deike wieder auf dem Podest zu finden, dieses mal beim City Lauf in Leer, bei dem sie in 41:59 min eine persönliche Bestzeit aufstellen und mit einem Massagegutschein belohnt wurde. Diese gute Form hatte sich in den vergangenen Wochen schon auf der Bahn abgezeichnet. Zu guter Letzt kommen wir natürlich um Frank Gräfedünkel nicht umhin, der sich am Wochenende in Brake über 5km in 17:31min in die Siegerliste eintragen konnte und sich schon die ganze Saison über in einer tollen Form befindet. Man darf gespannt sein, wie es in Garrel weitergeht, dort werden traditionell ja einige Schuhe vom LSF eingesammelt :-)

30
Aug

Hoheitliche Ankündigung

Ein großes Ereignis wirft seinen langen Schatten bereits jetzt voraus: Unsere LSF-Kohlfahrt!

Sie findet am Sonnabend, 22.02.2020 statt, und wir bitten euch, diesen für das Vereinsleben so wichtigen Termin zu notieren, damit ihr dann als Antwort auf die im Spätherbst folgende Einladung eure Zusage geben könnt!

Herzlich grüßt Euer Kohlkaiserteam

Zusatzinformation: Solche Informationen bekommen LSF-Mitglieder nahezu "automatisch", wenn sie Mitglied der WhatsApp-Gruppe "LSF Info" sind. Solltest Du noch kein "LSF-Info"-Mitglied sein, dann wende Dich an Antje J., Klaus H. oder Sascha und Du bekommst wichtige Informationen noch bevor sie auf unserer Homepage stehen.

30
Aug

<Manfred Lan.> Auf Initiative von Golfer Alfons trafen sich am 28. August die Ruheständler in Hatten zum Schnuppergolfen. Dabei waren Dagmar, Michael B., Peter R., Klemens, Manfred Lan., Werner und Andreas P. Nach einem ersten Kaltgetränk ging es dann auf die Range. Unser Trainer Jasper führte zunächst die bis auf Alfons erstaunten Teilnehmer in die Geheimnisse des Sports ein. Wie wir erfahren haben, hat ein Golfer bis zu 14 Schläger, auch Eisen genannt. Ein Golfball wiegt rd. 46 g. Und das gilt weltweit. Um in Hatten auf dem Grün spielen zu können, ist eine individuelle Platzreife erforderlich (hat Alfons natürlich).eiben können.

27
Aug

<Heike, Antje> Die von Robert angebotene Alternative zum Sonntagslauf beim Bürgerbusch wurde von 10 LSFlern wahrgenommen. Bei sehr warmer Witterung startete der Lauf pünktlich um 10 Uhr unter der Autobahnbrücke beim OLantis. Hier berichtete Robert über Planungen zur Erneuerung der Brücke sowie zum Flusslauf der Hunte. In seiner bekannten charmanten Art band Robert laufend die Teilnehmer immer wieder durch Fragen in seinen Lee(h)rlauf ein.

25
Aug

Am Freitag machten sich 15 Laufsportfreunde auf den Weg zum Hafenfestlauf nach Barßel. Peter und Manfred bewältigten die 2 x 40 km sogar mit dem Rad. Das Manfred sich bei der Siegerehrung auf der Bühne wiederfand, lag aber nicht an seinen Rad- und Laufkilometern oder an der Teamwertung (für diese hätten weitere 10 LSF Läufer an den Start gehen müssen), sondern an unserem neuen Mitglied Deike Burkhardt.

20
Aug

<Sascha J.> Mit der Zauberkraft (in Siebenmeilenstiefeln) des eisernen Willens und vorangegangenem, hartem Training errang Susanne S. über die zehn Meilen beim Schortenser Jever-Fun-Run den sensationellen siebten Platz (in1:16:21). Vor ihr nur Läuferinnen von internationaler Klasse, aus Kenia, Äthiopien, oder den Niederlanden. Aber immerhin war sie professionell mit Pacemaker unterwegs. Frank begleitete sie über die gesamte Distanz und war von ihrem Kampfgeist schier begeistert. Und wir sind begeistert, dass sie sich nicht von Franks Geschwätz (Anmerkung Frank: Alles super seriös. Kein geqautsche, nur klare Worte/Anweisungen) ablenken ließ, aber Susanne kann da gut mit um. Für einen kurzen Plausch bei Maximalgeschwindigkeit ist sie immer zu haben. Ob auf den 10 Meilen auch so ist uns nicht bekannt. Was bekannt, dass sie die Laufkollegen Marco und Klaus locker hinter sich ließ. Über die Distanz war vereinsintern nur Christian Kerzel schneller als sie und belegte bei den Herren einen sehr guten 17. Platz in 1:08:55.

 

19
Aug

Eine Ende kann ein Anfang sein - Hallen-/Krafttraining

Die Ferien sind vorbei, was auch bedeutet, dass die Halle in Ofenerdiek wieder zur Verfügung steht und das Krafttraining nach der langen Sommerpause wieder starten kann. Immer Montags ab 20:00 Uhr in der Sporthalle am Schulzentrum. Steffi freut sich schon Euch ein wenig motivieren zu dürfen. Mehr Informationen unter Trainingszeiten-> Stabitraining.

18
Aug

Der Einladung zum diesjährigen Sommergrillfest folgten etwa 60 Laufsportfreunde. Das bedeutet: Rekordbeteiligung bei der fünften Auflage. Sehr gefreut hat uns, dass auch zahlreiche neue Mitglieder und Teilnehmer vom Sommerlaufkurs mitfeierten. Bereits zum dritten Mal stellten Sonja und Stefan ihre Halle für die Feier zur Verfügung. Ein großes Dankeschön! Entgegen der Wetterprognosen verschwanden die Regenwolken pünktlich, so dass wir die zahlreichen Köstlichkeiten vom umfangreichen Grillbuffet unter freiem Himmel genießen konnten. In entspannter Atmosphäre wurden tolle Gespräche geführt, gelacht und nächste Läufe geplant.

Ältere Berichte findet ihr im jeweiligen Archiv von
Wettkampfsport und Breitensport/Wandern.
In der rechten Spalte nach Monaten geordnet. Alles seit dem 01.03.13.