Neueste Berichte

Berichte bitte an berichte[at]lsf-oldenburg.de senden.

Garrel - Schuhe ....soviele Schuhe

von Michael Ibelings

Es war - wieder einmal - ein sehr erfolgreicher Tag für den LSF Oldenburg. Beim ersten Startschuss über 5km um 16:30h waren 13 LSF´er am Start, darunter auch zwei Staffeln. Gesamtsieger wurde nach einem packenden Zielsprint über 200m Frank Gräfedünkel in 17:21 min, der sich schon seit Wochen in starker Form präsentiert. Schon bei den deutschen Meisterschaften in Bremen sowie in der letzten Woche in Brake hatte er tolle Rennen abgeliefert. Herzlichen Glückwunsch! Nicht viel langsamer war Jens Jonat- Schneider unterwegs, der in 17:50 min Sechster wurde und souverän seine Altersklasse gewann, auch er war schon bei den deutschen Meisterschaften in Topform unterwegs. Ebenso konnten die weiteren Männer überzeugen. Michael Ibelings und Jan Burgmann blieben unter 20 Minuten, Ali Schachtschneider wenige Sekunden drüber. Simon ließ es nach seiner längeren Verletzungspause etwas ruhiger angehen, blieb aber immer noch unter 21 Min, Christian Willenbrink etwas drüber. Die Damen prästentierten sich ebenfalls stark. Antje Günthner wurde in 20:12 min 5. der Frauenwertung. Jana Zillich blieb nach längerer Pause unter 21 Min, Nina Wessalowski, Antje Jacobs, die ihre PB um 30 Sekunden steigern konnte, liefen um 22:10 und Melanie Langen und Heike Greis kamen in guten 23er Zeiten ins Ziel.

Weiterlesen …

Schaukasten - Wo ist er hin?

von Michael Ibelings

Alle, die sich regelmäßig beim Bürgerbusch zum Laufen treffen, ist sicherlich schon aufgefallen, dass unser Schaukasten verschwunden ist. Aufgrund umfangreicher Baumaßnahmen war es erforderlich, diesen zu entfernen. Robert, unser zuständige Mann bei der Stadt Oldenburg, ist über alles informiert. Unsere einzige "Immobilie" befindet sich gegenwärtig auf dem Betriebshof Nord der Stadt Oldenburg. Nach Abschluss der Arbeiten suchen wir uns wieder einen schönen Platz, wo der Schaukasten dann noch besser zur Geltung kommt.

Ein Triathlon ist mehr als dreimal Laufen – 28.Bärentriathlon in Bad Zwischenahn

von Sascha Jänicke

<Von Sascha J.> Die Bären haben mit dem 28.Bären-Triatholn wieder einen riesigen Tatzenabdruck hinterlassen. Diverse Wertungen/Rennen wurden am vergangenen Wochenende, gut aufeinander abgestimmt, durchgeführt. Es gab u.a. Wettbewerbe für Swim&Run Kids, Regionalliga Nord Triathlon, Regionalliga Nord Swim&Run, Landesmeisterschaften Bremen im Sprinttriathlon, sowie Sprinttriathlon und Olympische Distanz für Jedermann. Einfach klasse was die Bären mit Ihren Sponsoren und ehrenamtlichen Helfern bei dem zweitägigem Sportevent immer wieder auf die Beine stellen. Dies durften wieder vier Laufsportfreunde aktiv genießen. Antje Günther startete im Team der Bären bei der Regionalliga der Damen über die Sprintdistanz und holte mit der Mannschaft den dritten Platz. Über die Sprintdistanz gingen auch Veronika Kneifel und Jan Kleen an den Start, allerdings in der "Jedermannwertung". Veronika (O-Ton: Eine der am besten organisierten Veranstaltungen hier in der Gegend) konnte Ihre Zeit aus dem Vorjahr um vier Minuten verbessern, was den 4. Platz in Ihrer AK (32./52. 1:50:24) bedeutete......

Weiterlesen …

Erster Halb(Schlaf)marathon Oldenburgs

von Sascha Jänicke

Beim ersten „Lauf durch die Nacht“ waren auch drei Laufsportfreunde unterwegs. Robert beteiligte sich an der Gruppe der Stadt Oldenburg, während Michael Freitag einen Freistart ergatterte und Volker sich spontan entschied mitzulaufen, trotz des abendlichen Scheitwetters. Aber bis zum Start waren es da a noch Stunden, denn erst um Mitternacht viel der erste Startschuss für die Marathonis, zwei Stunden später folgte der für die LäuferInnen über die HM-Distanz und um 4:ooUhr früh durften dann die Sprinter auf die 10km-Strecke. Und tatsächlich, während des Urban-Trail-Run, also des flotte Stadtspaziergangs, bleib es trocken, wenn auch etwa frisch.

Weiterlesen …

Wardenburger Sommerlauf – Laufsportfreunde weiter Seriensieger

von Sascha Jänicke

Die Laufsportfreunde sind vielleicht nicht der größte Laufverein der Stadt Oldenburg, konnten sich dennoch erneut, mit deutlichem Vorsprung, den Mannschaftspokal für das teilnehmerstärkste Team beim Wardenburger Sommerlauf sichern. Schon der dritte Mannschaftstitel des Jahres (nach Sandkrug und dem Brunnenlauf) und der neunte Sieg dieser Kategorie beim zehnten Sommerlauf in Wardenburg. In der mannschaftlichen Geschlossenheit sind wir nicht zu schlagen! Wobei zur Siegerehrung viele schon wieder auf dem Heimweg befanden, was bei dem Wetter verständlich, wenn man z.B. wegen des 5km-Laufs schon um 12:00 Uhr in Wardenburg war und die Siegerehrung der Mannschaft natürlich erst nach dem Halbmarathon um 17:30 Uhr stattfand. 

Weiterlesen …

Sommergrillfest der Laufsportfreunde

von Sascha Jänicke

Pünktlich zum Start des Sommergrillfestes am Freitagabend kam die Sonne wieder raus, vormittags sah es noch ganz unentspannt aus. Daher folgten knapp über 50 Laufsportfreunde der Einladung des Vereins zum vierten Mal. Es war wieder ein sehr netter, entspannter und geselliger Abend, mal losgelöst vom Training oder einer Laufveranstaltung. 2-3 Bilder auf Seite zwei.

Weiterlesen …

10km Meisterschaft Bremen - 19.08. Meldeschluss

von Sascha Jänicke

Am 02.09. finden die Deutschen Meisterschaften über 10km in Bremen statt. Jede/r LäuferIn mit Startpass kann daran teilnehmen und sich in seiner Altersklasse messen. Gerade bei den Mannschaftswertungen in den Altersklassen ist immer mal wieder was zu holen, auch für uns Hobbyläufer. Also nicht lang zaudern, anmelden. Ist nicht so elitär wie ihr denkt. Vorteil: Wer sich bei der Meisterschaft anmeldet, darf vorne starten! Für die Meisterschaftsanmeldung gibt es eine Frist, in Bremen ist das der 19.08.! Wer an der Meisterschaft teilnehmen möchte, der meldet sich bitte per mail bei Axel Schneider, er hat Zugang zum Portal und übernimmt die Meldung für die Laufsportfreunde. In der mail (akki-schneider@web.de) am besten Starpassnummer (Liste findet ihr im internen Bereich) und Geburtsdatum noch mit angeben.

Stephanie Faas (LSF) – Beim Airborne Fit Run aktiv als Läuferin und Helferin

von Sascha Jänicke

<Bericht B.Teuber> Am ersten Samstag im September ist es wieder soweit. Zum bereits achten Mal fällt auf dem Übungsplatz der Henning-von-Tresckow-Kaserne in Bümmerstede der Startschuss zum Airborne-Fit-Run. Bereits nach sieben Wochen war die Veranstaltung ausgebucht. Dies bedeutet für den Veranstalter 581 Teilnehmer über die zehn Hindernisse zu leiten. Hierfür benötigt man eine ganze Reihe freiwilliger Helfer. Sowohl vor, während und nach der Veranstaltung. Eine die schon seit Jahren an der Strecke mit dazu beiträgt, dass die Teilnehmer an einem perfekt organisierten Event teilnehmen können, ist Stephanie Faas von den Laufsportfreunden Oldenburg. „Als Reiner Trosiener vor einigen Jahren beim SV Ofenerdiek nach Helfern für den Airborne Fit Run gesucht hat musste ich nicht lange überlegen. Gemeinsam mit meiner Schwester habe ich in den letzten Jahren die unterschiedlichsten Hindernisse betreut.

Weiterlesen …

 

Ältere Berichte findet ihr im jeweiligen Archiv von

Wettkampfsport, Breitensport oder Walking/Wandern.

In der rechten Spalte nach Monaten geordnet. Alles seit dem 01.03.13.