Heike läuft 50

von

 

<Robert> Mit dem Zieleinlauf der zweite Etappe des Ossiloop (anners) 2020 hat Heike Greis die magische 50. Etappe in ihrer Ossillop Zeit seit 2011 beenden können. Dafür ein Tusch und viele Glückwünsche für Heike!!

Diese Etappe, die uns um den Fliegerhorst führte, hatte viele Gemeinsamkeiten mit den üblichen Etappen im Ostfriesischen. Anfahrt im Regen, verzweifelte Suche nach den Sateliten und mit dem Startschuss eine regenfreie Zeit. Und - zumindest in Teilen - schmale, gehölzbestandene Wege. So wie sich ganz offensichtlich viele LSFler Strecken für ihre Etappen aussuchen, die auch zwischen Bensersiel und Leer hätten sein können.

Die Umstände für Heikes Jubiläum hätten besser sein können. Eine begeisterte Menge im Zieleinlauf, Hochrufe auf dem Weg zum Bus, Jubiläumsbier im Mittelgang des Busses auf der Rückfahrt, gepaart mit Sangeseinlagen verschiedener Interpreten.
Aber es gab (siehe Fotos) trotzdem eine coronagerechte Jubifeier, die - was Lautstärke, Themenvielfalt und geistige Getränke anging - Ossiloopbusrückfahrtniveau ereicht hat. Ja, es gab sogar Bratwurst, die nicht vom Nachbarbus geschnort werden musste.

Da wir im Verein einen festen Stamm von Ossiloopläufern haben, die alljährlich dabei sind, können wir bestimmt bald noch mehr Jubiläumsfeiern abhalten und Heike nochmals im größeren Kreise ehren. Darauf freuen wir uns!!

Zurück