Berichte Juli 2019

31
Jul

<Sascha J.> Raus aus der Komfortzone Laufen, hieß es für sieben LaufsportfreundInnen am 28.07.2019 in der Nähe von Bremen. Für die drei StarterInnen der olympischen Distanz (1,5 schwimmen; 40km Rad fahren; 10km Laufen)  ging es dabei sogar schon recht früh raus (auch aus dem Bett). Um kurz nach fünf klingelte der Wecker, da um 09:00 Uhr der erste Startschuss beim Triathlon des LC Hansa Stuhr e.V. fiel. Früher Start an dem heißen Tag ein Vorteil? Veronika, Thomas und ich starteten etwas  zeitversetzt zum Sprung ins angenehm temperierte, ruhige, klare Wasser, da in wir verschiedenen Gruppen eingeteilt waren.

10
Jul

Als Alternative für die Sonntagsläufe am BB mit annähernd immer gleichen Streckenverläufen, bietet die Reiseleitung einen Lehrlauf am 25.08., 10:00 Uhr (Treffpunkt unterhalb Autobahnbrücke in Höhe Olantis) an.

01
Jul

<Heike G.> 6. Utkiek Lauf unter dem Motto:  Spaß haben - sich messen - anderen helfen!
Der "Anfang-der-Woche-Volkslauf"
organisiert von den Fachoberschülern Informatik der BBS Haarentor. Diese lernen durch die Organisation dieses Laufes ein Projekt zu planen, durchzuführen und zu reflektieren. Es ist ein kleiner Lauf mit einer entspannten Atmosphäre, der in diesem Jahr einen Teilnehmerrekord von über 80 Teilnehmern zu verzeichnen hat. Dies ist sicherlich u.a. der regen Teilnahme des LSF geschuldet. [Weitere Fotos auf der nächsten Seite]