Grün-organge Dominanz auf und neben der Strecke – Lange Löninger Läufernacht

von Sascha Jänicke

Bilder Seite zwei
Achtundvierzig (!) aktive LäuferInnen gingen am vergangenen Sonnabend in den klassischen LSF-Farben an den Start in Löningen. Auf unserer alljährlichen, großen Vereinsfahrt (5.Mal in Folge in der fünfjährigen Vereinsgeschichte) war somit gute Stimmung und ein tolles Fest vorprogrammiert. Wie man ansatzweise auf den Bilder erkennen kann, wurden unsere Erwartungen übertroffen. Es ist immer wieder eines der Highlights im Veranstaltungskalender der Laufsportfreunde.
 
In diesem Jahr gingen allein sechzehn LäuferInnen beim Staffelmarathon an den Start. Zwei Damenteams, ein Herrenteam und eine Mixedstaffel standen bereit. Vor allem die Damen (Team 1: Laura, Nina, Susanne, Antje G./Tema 2: Antje J.Sonja, Heike, Melanie) dominierten erneut den Staffelmarathon und errangen, wie im Vorjahr, Platz eins und zwei. Die Herren (Ali, Michael H., Frank, Jens) erliefen sich, dank einer guten Aufholjagd, noch einen sehr guten zweiten Platz. Die Mixedstaffel (Michael I., Volker, Sascha, Jana) konnte hingegen nur Platz sechs für sich verbuchen, aber immerhin Platz zehn über alle Staffeln. Die Konkurrenz war in der Mixedwertung diese Jahr überraschend gut aufgestellt. Das Gros der LäuferInnen lief allerdings die 10km, dabei gab es mit Niels, Nadine, Florian, Ute und Katrin gleich fünf Debütanten über diese Distanz. Das der Zuspruch gerade beim 10er so groß war kann ggf. mit der frühen Startzeit zusammenhängen. Während die meisten anderen noch rannten konnten sie schon Pommes, Kaltgetränke und den Gratisfreibadbesuch genießen. Bei den 5km sei erwähnt, dass Remi nach vielen Jahren mal wieder einen Lauf absolvierte und nun wieder regelmäßiger einsteigen will. Sandra sicherte sich, obwohl für zwei gelaufen, sogar den ersten Platz in der W30, Dorothee und Ralf haben dem Verein hier auch Podiumsplätze beschert.  
 
Zusätzlich konnte Christines Geburtstag nachgefeiert und in Susannes hineingefeiert werden, was uns um zwölf, pünktlich zur Abfahrt, noch einen Sekt bescherte. Gründe zum fröhlichen Feiern musste man an diesem Tag wahrlich nicht suchen, zumal auch noch die DFB-Auswahl einen Sieg dazu gab.
 
Auf das nächsten Event sei hier passender Weise auch gleich hingewiesen, am 17.August findet das LSF Sommergrillfest statt.  

Zurück