Erster Brückenlauf Bremen

von Sascha Jänicke

Zum ersten Mal wurde der Bremer Brückenlauf ausgetragen und mit insgesamt 444 Startern über 10 km (198 Startern) und 246 Startern über die Halbmarathon Distanz sehr gut angenommen. Es wurden zwei sehr schöne Strecken entlang der Weser und dem Werdersee geboten.
 
Vier Läufer des LSF‘s haben es sich nicht nehmen lassen und sind in Bremen an den Start gegangen. Marco R. Schmoldt hat sich für den Halbmarathon entschieden und Robert Erlacher, Simon Post und Jan Burgmann für den 10er.
 
Nachdem der Regen aufgehört hat ging es pünktlich bei leichten Sonnenschein und Gegenwind um 18 Uhr auf die Strecke. Mit 2:01:52 kam Marco als 11 seiner Altersklasse ins Ziel. Auf der kürzeren Distanz wurde Jan 3er seiner Altersklasse knapp gefolgt von Simon der mit 42:12 min ebenfalls 3er seiner AK wurde. In 52:07 min kam Robert, der eine Woche vorher noch in Hamburg über die HM Distanz am Start war, ins Ziel.
 
Der nächste Bremer Brückenlauf ist bereits für den 07.07.2017 terminiert. Vielleicht dann ja mit dem ein oder anderen LSF mehr.

Zurück