Berichte April 2015

Resultate eines ergebnisreichen Wochenendes online

von Sascha Jänicke

Diert schreibt: "Die Ergebnisse vom WE sind jetzt auf unserer Homepage, falls ich jemanden vergessen haben sollte, bitte ich um Rückmeldung. Hervorzuheben bei den Ergebnissen sind Martina Krüger die in HH neuen Vereinsrekord gelaufen ist (3:27!!!), Axel Schneider Landesmeister über 5000m Bahn in der AK M50 (nach seinem grandiosen Erfolg über die Marathondistanz in Hannover!), sowie Ralf Thater der den Harz bezwungen hat." Dem kann ich mich nur anschließen. Einen riesigen Glückwunsch an die drei!

Ergebnisse Ossiloop 2015 - erste Etappe

von Sascha Jänicke

Hier vorzeitig die Ergenisse der erste Etappe des Ossiloops hier beim LSF Oldenburg. Georg Dietrich fürht nach der ersten Etappe!

PLATZ AK_PLATZ STARTNR VORNAME NAME LAUF1
15 15 33 Thorsten Pingel 0:41:15
28 27 73 Axel Felsmann 0:43:00
36 34 54 Till Wagenknecht 0:43:48
87 74 75 Johannes Behrens 0:45:48
294 257 231 Peter Rings 0:50:50
742 645 520 Robert Sprenger 0:57:01
743 646 156 Klaus Schulze 0:57:01
80 66 F52 Sonja Kläner 0:57:02
135 118 F162 Dorothee Schmidt 0:59:56
229 194 F757 Judith Hilker 1:02:35
1523 1322 1266 German Flitz Pries 1:11:50

Hannover ist auch eine Reise wert

von Michael Ibelings

Axel Schneider Landesmeister über die Marathondistanz in persönlicher Bestzeit! Herzlichen Glückwunsch!!

14 LSF´ler beim Lauf in Hannover dabei, viele gute Zeiten und ein gelungenes Drumherum.... der Bericht von Antje....

 

Weiterlesen …

2. Bad Zwischenahner Meerlauf am 9.5.2015

von Michael Ibelings

Am Samstag, den 9. Mai 2015 findet der 2. Bad Zwischenahner Meerlauf statt. Es handelt sich hierbei um einen Benefizlauf über 12 km um das Zwischenahner Meer.  Die Nordic Walker starten um 15:00 Uhr, die Läufer um 16:00 Uhr. Die Startgebühr beträgt 10 €.  Anmeldungen sind ab sofort unter: www.laufmanager.net möglich. Der Erlös kommt dem Ammerland-Hospiz in Westerstede zugute. Mit großer Sensibilität stellt das Hospiz die pflegerischen, sozialen und seelischen Bedürfnisse seiner Gäste in den Mittelpunkt.

Weiterlesen …

Bahntraining ist eröffnet

von Michael Ibelings

Bei sonnigem Wetter haben sich die ersten LSF Sportsgeister im Marschweg eingefunden, um in entspannter Atmosphäre die 8x400m mit 400m Trabpause zu absolvieren. Es gab, wie immer, ein ausgiebiges Aufwärmprogramm mit drei Durchgängen Lauf ABC, um dann auf die Bahn zu gehen.Alle hielten die Tempovorgaben erstaunlich genau ein und nach den 3x100m Läufen wurde ausgiebig ausgelaufen und zum Abschluss gedehnt. Bilanz des ersten Bahntrainings: 1:55 Std Dauer, 13,9 km Laufleistung, Beachtlich! Einige Stammkräfte hatten abgesagt, so dass die Beteiligung am nächsten Dienstag hoffentlich wieder größer ist.

8. Famila Lauf 2015

von Volker Asche

38 LSF- Läuferinnen und Läufer im Ziel! 14  --> Podestplätze und 5 neue persönliche Bestzeiten Torsten Pingel Gesamtzweiter , Thomas Pistoor Gesamtvierter im Halbmarathon ! Bei guten äußeren Bedingungen fand am 12.4.2015 der 8. Famila Lauf statt. Den vollständigen Bericht gibts hier:

 

Weiterlesen …

Rotterdam Marathon

von Felix Levold

Neben verschiedenen anderen Läufen fand heute auch der Rotterdam Marathon in seiner 35. Auflage statt. Der Termin passte gut in meine Vorbereitung zum Rennsteiglauf. Ich will aber ehrlich sein: Der Rotterdam Marathon gilt auch als recht schneller Lauf. Nachdem am Samstag der kräftige Wind noch Schaumkronen auf die Wellen der Maas gezaubert hat, herrschte am heutigen Lauftag dann zwar immer noch eine gute aber eher positiv kühlende Brise, dabei Sonnenschein satt und zum Ende hin dann noch laufangenehme 15 Grad. Von den äußeren Bedingungen also keine Entschuldigugen !!!

Weiterlesen …

Bahntraining im Marschwegstadion ab Dienstag, 14.04.2015, 18:00 Uhr

von Michael Ibelings

Die Trainingspläne für das Bahntraining sind online. Andreas und ich haben den Lauf in Löningen als Trainingsziel gesetzt und bis dahin einen abwechlungsreichen Traingsplan erstellt. Es sind viele kurze, knackige Einheiten dabei, aber auch die längeren Distanzen fehlen nicht, also für jeden was dabei :-) Hier gehts zum Trainingsplan! Es sind alle Läufer herzlich eingeladen, nicht nur die Stammcrew sondern auch neue LSF- Mitglieder und die, die es mal ausprobieren wollen, sich gezielt mit Bahntraining auf einen Lauf wie in Löningen vorzubereiten, Herzlich willkommen!

Desweiteren sind die Startgelegenheiten bis zum Oldenburg Marathon eingetragen, falls noch was fehlt, bitte melden!