Berichte Mai 2018

Bericht der Wanderung über den Rothaarsteig

von Sabine Schenk

Bericht der Wanderung über den Rothaarsteig von Friedhelm Frerichs: Wandern auf dem Dach von Nordrhein-Westfalen

Definition Laufen: Sich in aufrechter Haltung auf den Füßen in schnellerem Tempo so fortbewegen, dass sich jeweils schrittweise für einen kurzen Augenblick beide Sohlen vom Boden lösen. Diese Definition ist dem Duden entnommen. Die meisten LSF’ler werden dem sicherlich zustimmen können. Wandern ist -laut Wikipedia- gehen in der Landschaft. Dabei handelt es sich um eine Aktivität mit unterschiedlich starker körperlicher Anforderung, die sowohl das mentale als auch physische Wohlbefinden fördert. Es gibt Leute im LSF, die der Ansicht sind, dass Wandern durchaus eine laufsportliche Tätigkeit darstellt. Und ich muss sagen: Dieser Ansicht bin auch ich! Spätestens nach der Wanderung entlang des  Rothaarsteigs vom 3. bis zum 6. Mai. Sieben LSF’ler haben sich auf den Weg gemacht und sind in vier Etappen ca. 70 km von Erndtebrück nach Winterberg gewandert. Sabine hatte die Route ausgearbeitet und Uwe alle Unterkünfte gebucht. Die Gruppe bestand aus zwei Sabinen, zwei Friedhelme, Judith, Ralf und Uwe.

 

Weiterlesen …