Berichte September 2014

Ausdauerleistung beim außerordentlichen Stadtsporttag

von Sascha Jänicke

Wer nach einem langen Arbeitstag mit endlosen Meetings noch voller Energie strotzt und auf die englische Woche in der Bundeliga pfeift, der sollte sich eine Teilnahme am Stadtsporttag nicht entgehen lassen. Das manch einer, aufgrund seiner Aufgabe, trotz eines  langen Arbeitstages und der Bundesliga zugegen war, ist laut Überlieferung sehr wahrscheinlich. Nicht jeder tut sich gerne Vorträge von 2,5 Stunden Länge an. Grund des außerordentlichen Sporttages des Stadtsportbundes war ein Formfehler zur Einladung des Sporttages im April 2014, welcher sogar noch länger weilte als der aktuelle. Dort wurde eine Beitragserhöhung beschlossen, gegen die sich einige Vereine erfolgreich wehrten. Die Einladung war nicht korrekt. Die Erhöhung bedeutete für jeder Verein pro Mitglied in den Folgejahren 1€ mehr an Beiträgen. Für große Vereine nicht unerheblich.

Weiterlesen …

Startschuss der Themenläufe erfolgt am 16.11.14 durch die Werkstättten und dem LSF

von Sascha Jänicke

Gestern luden Louisa und Sandra im Namen der Laufsportfreunde zur Auftaktveranstaltung der Themenläufe. In netter Runde stimmten die teilnehmenden Vereine untereinander die vorgegebenen, unbesetzten Termine ab. Dabei konnte der LSF auch gleich wieder zwei neue Vereine begrüßen, dieses Jahr sind erstmalig Rastede und der Hundsmühler TV Teile der Oldenburger Themenlaufgemeinschaft. Petersfehn möchte aufgrund der zahlriechen Termine diese Jahr keinen Lauf ausrichten, ist aber nächstes Jahr wieder dabei. Beim Treffen gestrigen Treffen wurde noch einmal vereinbart, dass Flyer oder ähnliches weiterhin nicht infrage kommen. Der Rahmen soll so wie bisher bleiben. Wir wollen da keine kommerzielle Veranstaltung draus machen wo mehrere Hundert Läufer an den Start gehen, da dies dann wieder eine ganz andere Verantwortung und logistisch eine unzumutbare Herausforderung bedeutet. Wir wollen weiterhin offen für alle Läufer sein, aber eine Teilnehmerzahl von 60-200 ist absolut ausreichend. Ansonsten geht auch der eigentliche Charakter etwas verloren. Ein wichtiger Hinweis an alle Läufer/Innen,  die angegebene n Kilometerzeiten sollen doch bitte von allen eingehalten werden. Wir wollen niemanden hetzen, oder auf der Strecke verlieren. Die Vorläufige Terminierung findet ihr unter Veranstaltungen->Themenläufe.

Ein JA für die Ewigkeit

von Sascha Jänicke

Das erste "echte" Laufsportfreundepaar hat sich gestern das Ja-Wort gegeben. 2011 über den LSF bei einer der legendären Ossilooptouren kennengelernt, haben sich Daniel und Sandra Witte gestern in Oldenburg im beisein einiger Laufsportfreunde getraut. Wir wünschen Ihnen alles Gute für die Zukunft. Sandra muss in Horst-Dieters Bestenlisten nun wieder bei Null anfangen, eine schöne Herausforderung die sie wolhlwollend angenen will! By the way, auch Gerd Seyen hat am 20. geheiratet, auch wenn keine reine LSF-story so doch auch den Beiden unseren Glückwunsch.

Kein Volkslauf ohne die Laufsportfreunde

von Sascha Jänicke

Wie Freude am Laufen auschaut zeigt das aktuelle Plakat des Oldenburg Marathons auf plastische Weise. Klar das man beim Thema Lauffreunde nicht an den Laufsportfreunden vorbei kommt. Der Citylaufist eine gute Gelegenheit zum Ende der Laufsaison nach einmal aktiv zu werden, entweder so schön läuferisch wie Judith, oder halt als Helfer beim Wasserstand des LSF. Übrigens, der Wasserstand ist bei den ersten Kilometern platziert. D.h. für uns, dass wir auch einer der ersten Stände sind die mit der "Arbeit" durch sind. Also gerne dabei sein, Manfred sponsort ein paar belegte Brötchen. Traditionell wird bei Christoph Wöste voher gefrühstückt!

Herbstlaufkurs – 5 km Aufbaukurs - Anmeldung bis 16.09.

von Sascha Jänicke

Aufgrund der zahlreichen Teilnahme am Sommerlaufkurs 2014 „von 0 auf 5 km“ bietet LSF Oldenburg im Herbst 2014 einen Aufbaukurs für die 5-km-Distanz an. Wir trainieren unsere Ausdauer bis ca. 45 Minuten und ergänzen das Training durch Lauf-ABC, Funktionstraining und Fahrtspiele auf unterschiedlichen Laufstrecken. Der 5-wöchige Laufkurs soll ab dem 16.09.2014 auf die Teilnahme am 5-km-Lauf beim Oldenburg-Marathon am 19.10.2014 vorbereiten. Das Training findet einmal wöchentlich dienstags um 18:45 Uhr am Großen Bürgerbusch bzw. anderen Laufstrecken statt.

 

Weiterlesen …

Sommerlaufkurs läuft 5-km beim Sparda-Lauf

von Sascha Jänicke

Manfred II, Nicole, Deike, Julia, Heike, Christoph
<Von Chritoph Wöste> Fünf Teilnehmer/-innen unseres Sommerlaufkurses "von 0 auf 5 km" liefen erfolgreich die 5-km beim Sparda-Lauf am 13.09.2014. Die Gruppe wollte ihr Debüt locker angehen und im Trainingstempo laufen. Trainer Christoph begleitete die Anfänger und gab eine Zielzeit von 35 Minuten als Orientierung vor. Bei bestem Laufwetter kamen alle Freude strahlend ins Ziel. Der Erfolg wurde mit einem Prosecco gefeiert! Dieser Sommerlaufkurs wird uns in Erinnerung bleiben, weil die Kursteilnehmer/-innen sich schon nach kurzer Zeit zu privaten Laufgruppen verabredeten und sich gut verstanden. Während des achtwöchigen gemeinsamen Trainings gab es immer interessante Gespächsthemen und eine super Stimmung. Der Laufkurs wurde begleitet von unseren Trainern Antje, Friedhelm und Christoph, die sich an dieser Stelle bei den Teilnehmern für den Spaß in den kurzweiligen Trainingsstunden bedanken möchten. Für diesen Laufkurs wird es direkt im Anschluss einen "5-km Aufbaukurs" geben, zu dem sich schon einige der Teilnehmer/-innen angemeldet haben. Wir wollen in den nächsten 5 Wochen gemeinsam weiter trainieren, unsere gewonnene Ausdauer festigen und uns auf den 5-km-Lauf beim Oldenburg-Marathon vorbereiten. Weitere Details zur Anmeldung auf unserer Homepage! Der Aufbaukurs läuft parallel zur Wiedereinstiegsgruppe dienstags um 18:45 Uhr am Bürgerbusch. Vereinsmitglieder können gerne am Training teilnehmen und sind herzlich willkommen.

VERANSTALTUNGSTIPP: SEMINAR „LAUFTECHNIK – ERNÄHRUNG – FUNKTIONSGYMNASTIK“

von Sascha Jänicke

Die Sportschule Emsland bietet von Fr. 14.11.2014, 17.00 Uhr bis So. 16.11.2014, 14.30 Uhr ein Seminar „Laufen als gesunder Ausdauersport (Lauftechnik, Ernährung, Funktionsgymnastik - aber richtig)“ an. Die Themen dieses Grundlagen-Laufseminars der Sportschule Emsland wurden von Läufern für Läufer zusammengestellt und beantworten häufig gestellte Fragen zu Funktionsgymnastik für Läufer; Training über Pulsfrequenz; Maximalpulstest/anaerobe Schwelle. Weiterhin werden besprochen: Sportverletzungen (Vorbeugen, Sofortmaßnahmen); Ausdauersport und Ernährung; Laufen aus Sicht des Orthopäden; Leistungssteigerung – sinnvoll oder nicht? Das Seminar findet statt in der Jugendbildungsstätte Marstall Clemenswerth in Sögel im Emsland.

Weiterlesen …