Berichte April 2014

45 Laufsportfreunde werden in Löningen an den Start gehen

von Sascha Jänicke

Bis vergangenen Sonntag haben sich 45 Laufsportfreunde für die Fahrt nach Löningen agengemeldet. Dabei werden fast alle Disziplinen abgedeckt, von 10km, über HM, Staffelmarathon und Marathon ist alles dabei. Nun kann endlich der Bus für die Gemeinschaftsfahrt gebucht werden.

Bereits 18 Anmeldungen für Löningen

von Sascha Jänicke

Bisher haben sich 18 Laufsportfreunde für die Vereinsfahrt nach Löningen angemeldet. Einge mußten wegen Terminüberschneidungen leider absagen, ein Großteil befindet sich demnach noch im Entscheidungsprozess zur Streckenlänge, oder doch bezüglich der T-Shirtgröße bis Juni? Jeder Starter erhält in Löningen nämlich ein Funktionsshirt, daher bitte bei der Anmeldung (mail@lsf-oldenburg.de) die Größe mit angeben. Neben dem Funktionsshirt sind laut Veranstalter im Organisationsbeitrag auch noch ein Easy-Chip für die Zeitmessung, eine Medaille, Strecken- und Zielverpflegung und ein stimmungsvolles Rahmenprogramm (meinen die unsere gemeinsame Busfahrt?) enthalten. Mit der Anmeldung muss übrigens nicht bis 27.04.2014 gewartet werden! Ihr könnt die Meldungen gerne schon jetzt abgeben, dann wirds auch nicht vergessen. Nachmeldungen nicht möglich. Alle Meldungen bitte vereinsintern und nicht direkt beim Veranstalter des Remmers-Hasetal-Marathons! Detaillierte Infos zur Fahrt unter Veranstaltungen->Jahreshighlight

Giesela und Gerd suchen noch Erfrischer für den Meerlauf

von Sascha Jänicke

Diese Jahr findet am 10.Mai 2014 der 1.Meerlauf (http://www.ol-cruiser.de/) in Bad Zwischenahn statt, ein Benefizlauf über ca. 12km. Um Rolf Möller als alleinigen Organisator etwas Last von den Schulter zu nehmen, hat sich Giesela im Namen der Laufsportfreunde bereit erklärt die Getränkeversorung der Läufer zu übernehmen. Sowohl auf der Stecke (Dreibergen), als auch im Zielbereicht werden die Laufsportfreunde somit für Erfrischung sorgen! Hierfür bedarf es aber noch ein paar Helfender Hände. Bitte bei Gerd Guhl oder Giesela Rastedt melden. g.rastedt(at)kr-ingenieure.de