Neueste Berichte

Berichte bitte an berichte[at]lsf-oldenburg.de senden.

4. Meerlauf am 13. Mai 2017

von Sascha Jänicke

Am 13. Mai startet der vierte Benefizlauf um das Zwischenahner Meer. Auch diese Jahr wird die Veranstaltung tatkräftig vom LSF Oldenburg unterstützt. Nicht nur bei der Organisation, sonder auch bei der Durchführung. Wasserstände und Startnummernausgabe sind in eingenverantworlticher Hand der Laufsprotfreunde. Federführend ist hier Gisela Rastedt aktiv, die sichelrich noch Unterstützung am Wettkampftag gebrauchen könnte, gerade an einem der drei Getränkestände die auf der Strecke angeboten werden. Bei Interesse gerne direkt bei ihr melden (gisela.rastedt@kr-ingenieure.de).

Bahntraining 25.05. in Wechloy

von Sascha Jänicke

Eigentlich wurde angekündigt, dass das Bahntraining nach den Osterferien ins Marschwegstadion verlegt wird, dann ggf. auch wieder um 18:00 Uhr, oder 18:30Uhr. Heute findet es allerdings noch einmal um 19:00 Uhr in Wechloy statt. Ob das Bahntraining während des Ossiloops ausgesetzt wird, klärt sich noch und wird hier veröffentlicht. Beide Traininer werden nämlich sehr wahrscheinlich an dem Laufspektakel teilnehmen, was ja an drei Dienstagen und Freitagen in Folge stattfindet. Alle anderen Laufzeiten (Bürgerbusch) bleiben so bestehen.

Anmeldung für die 4. Vereinsfahrt nach Löningen

von Sascha Jänicke

Nun steht die Anmeldung für die Reise nach Löningen an. Diese findet statt am Samstag, den 24. Juni 2017. Wir fahren um 13:00 Uhr los. Die Rückfahrt ist für 24:00 Uhr vorgesehen. Der Verein übernimmt wie immer die Kosten für die Fahrt und die Getränke im Bus. Die Anmeldung für die einzelnen Läufe muss jeder selbst vornehmen. Selbstverständlich sind auch diejenigen eingeladen mitzufahren, die nicht an den Start gehen können oder wollen. Um die Planungen voranzutreiben, bitte bis zum 10. Mai 2017 an Manfred per E-Mail manfred.lanfermann@t-online.de verbindlich mitteilen, wer an der Reise teilnehmen möchte. Danach wir der Bus gechartert. Hier nun noch der Link zum Remmers-Hasetal-Marathon: http://www.hasetal-marathon.de             

 

Statistik-Dieter lässt mitteilen!

von Sascha Jänicke

>Dieter< Moin alle zusammen, ich hab unsere Bestenlisten aktualisiert (AK, Ewige ect...), müßten auf dem neuesten Stand sein, müßten....aber wie das so ist bei Statistiken, es schleichen sich doch ab und an Fehler ein. Nun meine Bitte: schaut mal nach ob eure Bestzeiten, bitte nur die, die ihr beim LSF gelaufen seid, mit meinen Listen übereinstimmen und schreibt mir eine Mail, falls nicht.

Die Saison läuft an - Halbmarathon in Berlin, Marathon in Rom

von Sascha Jänicke

Mit dem Frühling startet auch die Laufsaison wieder voll durch. Während die Sonne immer weiter Kreise am Firmament zieht, reisen die Laufsportfreudne zu den langen Läufen in der Republik, oder darüber hinaus. Klemens trieb es nach Rom, über ein Dutzend Laufsportfreunde nach Berlin. Aus Berlin gibt es auch erste Bilder. Es scheint traumhaft gewesen zu sein.

Weiterlesen …

Es wird ernst - Ossiloop 2017 - Tourdaten - Neuer Abfahrtsort

von Sascha Jänicke

Liebe Ossilooperinnen, liebe Ossilooper, die allermeisten von euch haben mittlerweile eine Mail von der Reiseleitung bekommen, in der die finanzielle Seite des Ossiloops 2017 behandelt wurde. Wer nicht, der melde sich bitte bei robert-sprenger@web.de In diesem Jahr werden wir aus verschiedenen Gründen Abschied nehmen vom ZOB als Treffpunkt. Neuer Treffpunkt für alle Etappen ist die Theodor– Pekol – Straße in Bürgerfelde in Höhe des Parkplatzes aktiv & irma. Dort steigen wir in den Bus ein und dort werden wir nach den Läufen auch wieder aussteigen. Die Fahrt zur 1. Etappe beginnt am 02.Mai, 17:00 Uhr.  Wir fahren pünktlich los! Auch wenn der neue Treffpunkt besser für Autofahrer geeignet ist, lasst bitte eure Autos zuhause und kommt mit dem Fahrrad. Der Parkplatz von aktiv& irma soll den Kunden vorbehalten bleiben. Wer mit dem Auto kommen muss, der stellt sein Auto bitte an der Straße ab.

Dank & Gruß, die Reiseleitung

 

Ibbenbürener Klippenlauf am 25.03.2017

von Sascha Jänicke

Einen sonnigen Samstag im März gönnten sich Franz-Josef L., Klaus H. und Klaus Sch. in Ibbenbüren. Ein besonderer Lauf ist der „Ibbenfürener Klippenlauf“, bei dem der LSF Oldenburg regelmäßig vertreten ist. Die bizarre Felslandschaft "Dörenther Klippen" mit dem sagenumwobenen "Hockenden Weib" liegt südlich der Stadt Ibbenbüren.

Weiterlesen …

Frühjahrslaufkurs „von 5 auf 10 km“

von Sascha Jänicke

<Christoph Wöste> Vom 18. April bis 24. Juni 2017 bieten wir einen zehnwöchigen Laufkurs „von 5 auf 10 km“ an. Der Kurs richtet sich an fortgeschrittene Anfänger, die derzeit ca. 30 Minuten durchgehend locker joggen können. In entspannter Atmosphäre wollen wir im Frühjahr bei angenehmen Temperaturen unsere Ausdauer gemeinsam innerhalb von 10 Wochen auf 10 km Dauerlauf steigern. Dies entspricht einer Ausdauer von ca. 65-70 Minuten. Dabei sollen der Gesundheitssport und der Spaß am Laufen in der Gruppe im Vordergrund stehen. Der Trainingsplan sieht drei Trainingseinheiten in der Woche vor. Die Laufgruppe wird zweimal wöchentlich jeweils dienstags und donnerstags um 19:00 Uhr von unseren lizenzierten C Trainern und erfahrenen Laufbegleiter/-innen betreut. Samstags trainieren die Teilnehmer/-innen eigenständig laut Trainingsplan.

 

Weiterlesen …

 

Ältere Berichte findet ihr im jeweiligen Archiv von

Wettkampfsport, Breitensport oder Walking/Wandern.

In der rechten Spalte nach Monaten geordnet. Alles seit dem 01.03.13.